Samtgemeindeverband Ostheide

v.l.n.r  Karsten Johansson, Christian Hauschildt, Sina Koch, Thomas Bieler, Klaus Soetbeer. Es fehlen Marco Schulze und Christian Benecke.
v.l.n.r Karsten Johansson, Christian Hauschildt, Sina Koch, Thomas Bieler, Klaus Soetbeer. Es fehlen Marco Schulze und Christian Benecke.

Herzlich möchten wir Sie dazu einladen, uns Ihre Anregungen, Fragen und Kritiken mitzuteilen. Ihre Meinung ist uns wichtig, denn wir wollen eine Partei bleiben, die weiß, wo den Bürgerinnen und Bürgern der Schuh drückt. Nur so können wir am Ball bleiben und in Ihrem Interesse handeln. Sollten Sie einen persönlichen Kontakt wünschen, stehe ich Ihnen als Vorsitzender des Samtgemeindeverbandes Ostheide mit meinem Team gern zur Verfügung.

 

Thomas Bieler
Im Barcken 5, 21397 Barendorf, Tel.: 04137/439, Mail: ThomasBieler55@gmx.de

 

CDU-Fraktion im Samtgemeinderat Ostheide

Herrn Thomas Bieler

Beigeordneter

Im Barcken 5

21397 Barendorf

Tel.: 04137 439

thomasbieler55@gmx.de


Herrn Karsten Johansson

Beigeordneter

Jürgenstorfer Weg 15

21398 Neetze

Tel.: 05850 972855

mobil: 0170 3803984

Fax: 05850 972857

kjohansson@gmx.de


Herrn Clemens Leder

Dorfstraße 18

21403 Wendisch Evern

mobil: 0170 3025035

clemens_leder@web.de


Herrn Klaus Soetbeer

Buchenweg 1

21400 Wendhausen


Frau Sina Koch

Radenbeck 20

21401 Thomasburg

koch.sina94@yahoo.de


Herrn Jürgen Stöckmann

Im Baumgartenfeld 35

21397 Vastorf

Tel.: 04137 1494


Herrn Jens Könke

Weißdornweg 18

21397 Barendorf

Tel.: 04137 7996


Herrn Heinrich-Jürgen Steinhauer

Alte Heerstraße 24

21401 Bavendorf

Tel.: 05859 264

Fax: 05859 650

steinhauerbavendorf@gmx.de

Vorstand des CDU-Samtgemeindeverbands

Herrn Thomas Bieler

Vorsitzender

Im Barcken 5

21397 Barendorf

Tel.: 04137 439

thomasbieler55@gmx.de


Herrn Karsten Johansson

Stellv. Vorsitzender SG Verband

Beigeordneter

Jürgenstorfer Weg 15

21398 Neetze

Tel.: 05850 972855

mobil: 0170 3803984

Fax: 05850 972857

kjohansson@gmx.de


Herrn Klaus Soetbeer

Schatzmeister SG Verband

Buchenweg 1

21400 Wendhausen


Frau Sina Koch

Schriftführerin SG Verband

Radenbeck 20

21401 Thomasburg

koch.sina94@yahoo.de


Beisitzerin SG Verband

Frau Dörte Willenbockel

Gifkendorf 61

21397 Vastorf

Tel.: 04137 8148250

d.willenbockel@web.de


Beisitzer SG Verband

Herr Christian Hauschildt

Am Walde 31

21403 Wendisch Evern

christian.hauschildt@email.de



Blickpunkt Ostheide Herbst 2018

Download
Blickpunkt Ostheide Herbst 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Blickpunkt Ostheide Sommer 2018

Wann haben Sie eigentlich zuletzt mit einem Mitglied des Gemeindesrates oder Samtgemeinderates gesprochen? Jetzt in der Sommerzeit ergibt sich sicher die Möglichkeit für ein Gespräch über den Gartenzaun oder wenn Ihnen ein Mitglied der CDU aus Ihrem Gemeinderat diese Ausgabe des Blickpunkt Ostheide bringt.

Download
Blickpunkt_Ostheide_April_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
0 Kommentare

Blickpunkt Ostheide Frühjahr 2018

Wenn Sie diese Ausgabe des Blickpunkt Ostheide in den Händen halten, ist die neue Bundesregierung bereits im Amt. Fast ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl, einer ersten gescheiterten Jamaika verhandlung und einer dann doch überraschend deutlichen Zustimmung der SPD-Basis zu einer erneuten Großen Koalition, ist Angela Merkel abermals zur Bundeskanzlerin gewählt und das Kabinett kann endlich seine Arbeit aufnehmen.

Download
Blickpunkt_20181_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Blickpunkt Ostheide Dezember 2017

Verantwortung übernehmen ist eine Aufforderung, die wir in den letzten Wochen häufig gehört haben. In der großen Politik werden die Parteien aufgefordert, endlich Mehrheiten für eine Regierung zu finden und sich nicht der ihnen vom Wähler übertragenen Verantwortung durch Verweigerung zu entziehen. Wir als Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker übernehmen Verantwortung und versuchen unsere Samtgemeinde und die Gemeinden zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger zu gestalten. Dass dies nicht immer auf den Zuspruch aller trift, liegt fast in der Natur der Sache. Aber wir stellen uns gern dieser Aufgabe. Und auch außerhalb der Politik gibt es glücklicherweise zahlreiche Menschen, die Verantwortung übernehmen. Sei es die Willkommensinitiative, die sich seit Jahren um die Zugewanderten in unserer Samtgemeinde kümmert, sei es der neugegründete Verein, der zukünftig den Dörferbus betreiben wird oder alle die anderen Freiwilligen, die sich in Vereinen und Institutionen für ein lebenswertes soziales Umfeld engagieren. Sie alle stellen sich einer Verantwortung für unsere Gesellschaft. Ihnen allen gilt am Ende dieses Jahres mein Dank für ihr Engagement. Ich wünsche Ihnen in diesem Sinne ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

 

Ihr Thomas Bieler

Download
Blickpunkt Ostheide Dezember 2017
Blickpunkt_20174_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Wechsel an der Spitze des CDU Samtgemeindeverbandes Ostheide

v.l.n.r  Karsten Johansson, Christian Hauschildt, Sina Koch, Thomas Bieler, Klaus Soetbeer. Es fehlen Marco Schulze und Christian Benecke.
v.l.n.r Karsten Johansson, Christian Hauschildt, Sina Koch, Thomas Bieler, Klaus Soetbeer. Es fehlen Marco Schulze und Christian Benecke.

Ganz im Zeichen von Vorstandswahlen stand die Jahreshauptversammlung des CDU Samtgemeindeverbandes Ostheide. Nach dem bereits vorzeitig angekündigten Rückzug aus der ersten Reihe des Vorsitzenden Karsten Johansson und dem Verzicht auf eine erneute Kandidatur von drei Vorstandsmitgliedern aus beruflichen bzw. privaten Gründen, waren einige Posten neu zu besetzen. Karsten Johansson hatte schon unmittelbar nach der Kommunalwahl angedeutet, dass er mit seinem neuen Amt als Bürgermeister, der in Neetze zusätzlich auch Gemeindedirektor ist, mehr als ausgelastet sei und er daher für eine erneute Wahlperiode als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung stehen würde. Auf seinen Vorschlag hin wählte die Versammlung einstimmig seinen bisherigen Stellvertreter Thomas Bieler aus Barendorf.

 

Thomas Bieler würdigte in einem Rückblick die Arbeit von Karsten Johansson, fasste sie mit den Worten „Du warst uns fünf Jahre lang ein sehr guter Vorsitzender“ zusammen und bedankte sich für die geleistete Arbeit mit einem Präsent. Einen Schwerpunkte sieht Bieler vor allem in der Stabilisierung der Mitgliederzahl, die seit Jahren rückläufig sei. Eine Erfahrung die viele etablierte Parteien und Organisationen machen. Außerdem ruft er zu aktiver Beteiligung an den bevorstehenden Wahlkämpfen für den Bundestag und den Landtag auf. Um ihn nicht ganz aus der Pflicht zu nehmen, schlug Thomas Bieler Karsten Johansson als seinen Stellvertreter vor. „Du wolltest Dich ja nur aus der ersten Reihe zurückziehen“ begründet Bieler seinen Vorschlag mit einem Augenzwinkern. Die Versammlung folgte seinem Vorschlag einstimmig. „Das beliebteste Amt“, so Bieler, wird weiterhin Klaus Soetbeer bekleiden. Der Reinstorfer wurde einstimmig als Schatzmeister bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Sina Koch aus Thomasburg. Sie wird zukünftig als Schriftführerin tätig sein. Ihre Ämter als Beisitzer behalten Christian Hauschildt und Christian Benecke aus Wendisch Evern. Neu als Beisitzer dabei ist Marco Schulze aus Neetze.