Kandidaten zur Kommunalwahl in Gellersen

Die CDU-Mitglieder des Samtgemeindeverbandes Gellersen haben am 29.04.2016 in einer Mitgliederversammlung ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Samtgemeinderat am 11. September 2016 nominiert.

Nach Meinung von Peter Bergen, Vorsitzender des CDU-Samtgemeindeverbandes, ist eine hervorragende Listenbesetzung für die nächste Wahlperiode gelungen. Die 21 Kandidatinnen und Kandidaten stehen für Sach- und Sozialkompetenz. Der Anteil der Kandidatinnen beträgt fast 25%.

 

Diese Kandidatinnen und Kandidaten wurden auf folgende Listenplätze gewählt:

 

1. Peter Bergen, Reppenstedt, 2. Jörg Baumgarte, Kirchgellersen, 3. Ute Klingenberg, Reppenstedt, 4. Birgit Etzen, Westergellersen, 5. Klaus Olshof, Reppenstedt, 6. Dr. Barbara von Düring, Südergellersen, 7. Gerd Kathen, Reppenstedt, 8. Carsten Arnold, Reppenstedt, 9. Dr. Friederike Scheibert-Böhm, Kirchgellersen,10. Bernd Blum, Reppenstedt, 11. Eckard Dittmer, Westergellersen, 12. Margreta Lühr, Südergellersen,13. Arne Topp, Reppenstedt, 14. Johannes Uliczka, Reppenstedt, 15. Timo Ragowski, Kirchgellersen, 16. Olaf Kürsten, Reppenstedt, 17. Hans-Jürgen Nischk, Westergellersen, 18. Jürgen Hövermann. Kirchgellersen , 19. Dieter Dziuba, Reppenstedt, 20. Gerhard Crull, Reppenstedt, 21. Peter Dittmer, Westergellersen.

 

In den CDU-Ortsverbänden der Gliedgemeinden Kirchgellersen, Reppenstedt, Südergellersen und Westergellersen fanden die Mitgliederversammlungen zur Listenaufstellung am 28., bzw. 29. April statt. In Kirchgellersen wurden 11, in Reppenstedt 13, in Südergellersen 11 und in Westergellersen 8 Kandidaten für die jeweiligen Gemeinderäte nominiert.