Gut besuchte Mitgliederversammlung im CDU Samtgemeindeverband

Samtgemeindeverbandsvorsitzender Jörg Ahlfeld
Samtgemeindeverbandsvorsitzender Jörg Ahlfeld

Am 27. April füllten 67 Mitglieder den Saal im Gasthaus Nienau in Artlenburg.

In der 1. Sitzung wählte man die Reihenfolge der Listenplätze für den Samtgemeinderat. Es stellten sich 32 Kandidatinnen und Kandidaten zur Verfügung. Den Spitzenplatz belegt der CDU Samtgemeindeverbandsvorsitzende Jörg Ahlfeld aus Brietlingen, ihm folgen Hans – Georg Führinger aus Scharnebeck und Annette Kork aus Hohnstorf / Elbe. Unter den ersten zehn Plätzen finden wir  noch 3 weitere Frauen Heide Marie Darger aus Rullstorf, Petra Brosseit aus Hittbergen und Susanne Burmester aus Brietlingen. Die weiteren Kandidatinnen und Kandidaten setzen sich aus erfahrenen Kommunalpolitiker und Neulingen aus allen Altersschichten zusammen. 

Die vom Vorstand vorgelegte Liste fand die Zustimmung aller anwesenden wahlberechtigten Mitglieder.  Die 2. Sitzung sollte die Empfehlungen für den Kreistag aussprechen. Gemeinsam mit dem Adendorfer Gemeindeverband stellen wir Kandidaten für den Wahlbereich 6.

Für den ersten Platz gab es 2 Vorschläge mit Annette Kork und Hans-Georg Führinger. Die geheime Abstimmung brachte ein deutliches Ergebnis für Hans – Georg Führinger von 49 zu 17 Stimmen. Der nächste Platz für unseren Verband war der Listenplatz 3, auch hier folgten zwei Vorschläge Annette Kork und Jörg Ahlfeld. Die wiederum geheime Abstimmung fiel mit 50 zu 16 Stimmen zu Gunsten von Jörg Ahlfeld aus. Für den Platz 4 Harald Heuer, den Platz 6 Rolf Twesten und Platz 8 Annette Kork gab es keine Gegenkandidaten. Anschließend wurde der Gesamtvorschlag mit großer Mehrheit bestätigt.  Der vom Vorstand ausgearbeitete Themenkatalog zur Kommunalwahl fand bis auf wenige Ausnahmen und Ergänzungen die Zustimmung der Versammlung.  Die CDU wird mit einer guten Personalmischung zuversichtlich in den Wahlkampf starten.