Traditionelle Winterwanderung und Grünkohlessen des CDU Gemeindeverbandes Adendorf

Zu einer Wanderung mit anschließendem Grünkohlessen hatte traditionsgemäß der CDU-Gemeindeverband Adendorf für Sonntag, den 7. Februar 2016, eingeladen.

Treffpunkt war das Restaurant „Teichaue“. Bei gutem Wetter ging es unter Führung und mit Informationen des 2.Vorsitzenden der Adendorfer Christdemokraten, Ratsherr Jörg Schmelter, entlang der „Sportmeile“über den Golfplatz und durch den Norden Adendorfs. Am ersten Übersichtspunkt zwischen Kletterpark und Golfplatz informierte Ratsherr Schmelter über den geplanten Bau des Castanea Forums und im Bereich Rehkuhle zum Sachstand der geplanten Veränderungen auf dem öffentlichen Teil des Golfplatzes. Am Papageienweg wurde die Flüchtlingssituation in Adendorf erörtert und an der Teichaue stellte Jörg Schmelter den CDU Vorschlag zur Errichtung eines „Parks der Religionen“ als ökumenischen Treff- und Informationspunkt vor.

Im Anschluss konnten sich die Wanderer und noch Hinzugekommene an einem reichhaltigen und leckeren Grünkohlbuffett erfreuten. Unter den Anwesenden konnte der Gemeindeverbandsvorsitzende Klaus-Ulrich Hausch den Bundestagsabgeordneten Eckhard Pols und die Landtagsabgeordnete Karin Bertholdes-Sandrock begrüßen, die in einem kurzen Grußwort jeweils von ihrer Tätigkeit in Berlin bzw. in Hannover berichteten.